Hack-Pilz-Pfanne

Auf Pinterest gefunden, ein bisschen variiert, nachgekocht und für sehr lecker befunden – die Hack-Pilz-Pfanne mit Erbsen. Geht fix und schmeckt lecker 🙂

Hack-Pilz-Pfanne mit Reis und Feldsalat:

Ihr braucht (für 2 Personen)

150 g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Dose Champignons (wahlweise natürlich frische)
50 g TK-Erbsen
1 El Öl
Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch, edelsüßes Paprikapulver
100 ml Schlagsahne
100 ml Wasser
Saucenbinder nach Bedarf

So geht’s:

Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Dabei salzen und pfeffern.

Kleingewürfelte Zwiebeln und Champignons zugeben und etwa drei Minuten mitbraten.

Die Erbsen, 100 ml Sahne und 100 ml Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kräutern und dem edelsüßen Paprikapulver würzen.

Aufkochen und mit hellem Saucenbinder binden.

Wir hatten dazu Reis und Feldsalat, aber ich kann mir das auch sehr gut mit gekochten Kartoffeln vorstellen. Jedenfalls ein einfaches und gutes Rezept und zum Nachkochen zu empfehlen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s