Blätterteigpizza mit Lachsforelle und Spinat

2016-08-05 12.33.40Auch heute lasse ich euch wieder einen Blick in mein Kochbuch werfen.

Die Ferienzeit wird bei mir desöfteren zum Ausprobieren von neuen Gerichten genutzt und nachdem so Ferien zeitlich begrenzt sind, ist die Gefahr nicht all zu groß, dass aus dem Lesesalon ein Kochsalon wird.

Auch das heutige Rezept habe ich vor Kurzem auf Pinterest gefunden und für interessant befunden – nicht zuletzt, weil es superleicht nachzumachen ist: die Blätterteigpizza mit Lachsforelle, Spinat und Frischkäse* (im Foto die Rohfassung, aber es sah nachher nicht viel anders aus …)

Falls ihr Lust zum Nachkochen/-backen habt:

Ihr braucht (für 2 Personen)

1/2 Pk. Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Bund Lauchzwiebeln
100g Lachsforelle (geräuchert)
100 g Frischkäse mit Kräutern
200 g Spinat (tiefgefroren)
Pfeffer, Salz, Zitronensaft

So geht’s:

Blätterteig und Spinat auftauen, Backofen auf 200° C vorheizen.

Den Blätterteig in einer Auflauf- oder Pizzaform verteilen und die Ränder andrücken.

Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Den angetauten Spinat auf dem Blätterteig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen (ich hab Zitronenpfeffer genommen, das spart den Zitronensaft).

Lachs auf dem Spinat verteilen (mit Zitronensaft beträufeln) und den Frischkäse stellenweise darauf geben. Zuletzt die Zwiebelröllchen auf der Pizza verteilen und nochmals würzen.

Die Pizza ca. 45 Minuten knusprig backen und dann genießen 🙂

*Das Rezept hier ist übrigens ein bisschen abgewandelt, weil ich noch ein paar Sachen aus dem Kühlschrank verarbeiten wollte – im Original wurde Räucherlachs verwendet und statt Frischkäse Sahne, aber uns hat die Variante auch sehr gut geschmeckt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Blätterteigpizza mit Lachsforelle und Spinat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s