Man lernt ja nie aus …

Viele Buchblogger, nicht nur die, die bei der Montagsfrage regelmäßig mitmachen, sind ja recht jung und eben konnte ich bei den Antworten auf die Frage dieser Woche ein neues Wort lernen, das ich eher der jüngeren Generation zurechne:

Shippen

Das hatte ich vorher noch nie gehört und dachte zunächst es sei eine Variante von „worship“, aber nein, bei Sprachnudel.de (einem Wörterbuch für Umgangssprache) wurde ich anderweitig belehrt:

Shippen“ bedeutet, dass man sich wünscht, dass zwei Menschen in einer Serie eine Beziehung führen/anfangen.

Man weiß dort auch, dass dieses Wort mit den amerikanischen Serien zu uns gekommen ist (welche auch immer das sind, jedenfalls keine, die ich je gesehen habe) und dass das Verb to ship im Englischen genauso benutzt wird und dieselbe Bedeutung hat.

Na dann … ich für meinen Teil werde diesen Ausdruck wohl eher nicht in meinem persönlichen Wortschatz aufnehmen :>

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s