Wladimir Kaminer, Coole Eltern leben länger

2015-03-25 14.26.34[Wenn die Kinder erwachsen werden, beginnt für viele Eltern ein Albtraum namens Pubertät. Das muss nicht sein! Wladimir Kaminer und seine Familie stürzen sich kopfüber in dieses Abenteuer aus Facebook-Partys, unsichtbaren Schnurrbärten, Liebeskummer und der Frage, ob man das Haus in einer kreativ zerlöcherten Jeans verlassen darf, die kaum noch als Rock durch gehen würde.

Die Rebellion im Kinderzimmer ist ohnehin nicht aufzuhalten, besser also, sich mit Gelassenheit zu wappnen, die Flatrate jenes Anbieters zu erwerben, bei dem auch die Freundin des Sohnes Kundin ist, und die Kinder auch einfach mal in Ruhe vor sich hin reifen lassen.]

Wladimir Kaminer ist eigentlich immer ein Garant für gute Unterhaltung und auch die Kurzgeschichten über seine beiden pubertierenden Kinder bilden da keine Ausnahme.

Kaminers kolumnenartige Stories sind lebensnah/echt, direkt aus seinem Berliner (Familien-)Alltag. Als leidgeprüftes Elternteil kennt man die ein oder andere Situation vom eigenen Sprößling und nickt verständnisvoll amüsiert. Zudem staunt und schmunzelt das Leserherz über Unbekanntes, zum Beispiel wenn der Autor auf gewohnte Weise Parallelen zu seiner Vergangenheit in Russland zieht.

Alles in allem eine angenehme Lektüre für Zwischendurch und Überall mit dreieinhalb ordentlich verdienten Lesesternen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Wladimir Kaminer, Coole Eltern leben länger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s