Les Miz

Es ist zwar die Verfilmung des Musicals von Claude Michel Schönberg und Alain Bloubil, aber man auch diese Version von Victor Hug0s Les Misérables als Literaturverfilmung sehen:

Acht Oscar-Nominierungen, viele bekannte Namen – das Singen ist Geschmackssache, aber ganz ordentlich (ich habe dummerweise immer Michael Crawfords Version von „Bring Him Home“ im Ohr und da kann Hugh Jackman leider nicht mithalten).

Ich fürchte nur, in meinem näheren Umfeld will keiner ein Musical anschauen …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s